News

Unser Kennel

Unser kennel "Den Siste Greve"                          
 

"Den Siste Greve" heist "Der letzte Graf" und ist ein vom FCI anerkannter Kennel.  

Mein Name ist Ivar Underberge und ich wohne schon seit 1998 in Norwegen. Ich bin in Heidelberg geboren und im Odenwald aufgewachsen. In Ludwigshafen züchtete ich als Teenager das erste mal Hunde. Hier in Norwegen züchte ich die Hunderassen Staffordshire Bull Terrier und Dogo Canario.  Beide Rassen sind ganz fantastische Hunderassen, mit denen es einen riesigen Spas macht zu arbeiten. Ich habe z.Z. nur eine Staffordshire Bull Terrier Zuchthündin und habe 15 Zuchthunde der Hunderasse Dogo Canario.

Mein Ziel in Bezug auf Hundezucht ist, die besten Elterntiere mit hervorragenden geistigen und körperlichen Eigenschaften in Bezug auf den Rassestandard zu züchten. 
Bei Hunderassen wie Staffordshire Bull Terrier und Dogo Canario ist das Wesen von größter Bedeutung. Ängstliche und unsichere "Angstbeißer" sollten niemals zur Zucht verwendet werden. Gesunde und selbsichere Hunde eignen sich vortrefflich als Familienhund und als Wachhunde.


 

 

 

Unsere Welpen

Voraussetzungen

Unsere Welpen werden im Alter von 8 Wochen mit folgendem an die neuen Besitzter abgegen:

  • Mit Microchip und im Norwegischen Kennel Klub (NKK) registriert, wonach die Welpen auch im FCI registriert sind 
  • Hundeleine und Halsband
  • Welpefutter
  • Ein "Welpenpacket" von uns
  • Entwurmungstabletten
  • Eine Ermäsiggungsgutschein der Hundeschule "Oslo Hundeskole"
  • Unser Welpeheft, dass speziell die Erziehung von Dogo Canario Welpen/ Staffordshire Bull Terrier Welpen schildert
  • Ein Gesundheits-Attest des Tierartztes
  • Der Welpe hat bei der Abgabe bereits 4 mal eine Entwurmungskur vollzogen

Falls Sie sich für ein Welpen von uns interesieren, dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Da die Hunderassen Staffordshire Bull Terrier und Dogo Canario oftmals das Interesse der falschen Menschen anzieht, wollen wir gerne wissen, wer unsere Welpen kauft.

Als Züchter von großen und starken Hunderasse Dogo Canario, liegt es uns am Herzen, dem Welpen ein gutes und zuverlässiges, neues Heim geben zu können. Wir wollen nicht unbegründet mißtrauisch sein, aber bei jedem Welpekäufer wollen wir gerne wissen warum man ein Welpe haben will. Wenn jemand weit weg wohnt, so ist es auch möglich, dieses "Hunde-Gespräsch" über das Telefon zu ordnen, aber ansonsten möchte ich alle, die einen Welpen kaufen am liebsten persönlich treffen.